Vertrags-Rechtsschutz

Tatsache ist, dass sich viele Geschäftskunden von ihrem Makler gerade für Vertragsstreitigkeiten ein Rechtsschutzangebot wünschen.

Wir bieten mit unseren Produkten hier eine weitgehende Lösung.

Hintergrund

Im klassischen Firmen-Vertrags-Rechtsschutz geht es um die Absicherung von Vertragsstreitigkeiten vor Gericht im Zusammenhang mit der Unternehmenstätigkeit. In der Regel handelt es sich um Verträge mit Kunden, Lieferanten, etc. Die Wahrnehmung rechtlicher Interessen aus Versicherungsverträgen ist meistens jedoch nicht im Leistungsumfang des Versicherers enthalten. Der Firmen-Vertrags-Rechtsschutz war früher in einigen Rechtsschutzprodukten enthalten.

Aufgrund der hohen Schadenaufwendungen geben heute die Versicherer diese Leistung nur noch ausgewählten Berufsgruppen, wie z. B. Ärzten oder Steuerberatern. Die Praxis zeigt aber, dass nur selten ein Vertrag zustande kommt. Der betreffende Versicherer gibt entweder aus Risikogründen kein Angebot ab oder das Angebot ist für den Geschäftskunden einfach zu teuer.

Lösungen für Firmen, Selbständige und Freiberufler

Wir bieten einen Vertrags-Rechtsschutz für viele Berufsgruppen:

Für niedergelassende Ärzte und Heilwesenberufe:   JURAMED
Für Steuerberater, Wirtschafts- und Buchprüfer:   JURATAXX
Für Handwerksmeister:   JURMEISTER
Für Landwirte:   JURAGRAR

Daneben überzeugen wir im Rahmen der JUR-Linie mit verschiedenen Leistungszusagen, die Teile eines Vertrags-Rechtsschutz beinhalten:

Bei den sogenannten Hilfsgeschäften geht es um Verträge außerhalb des Kerngeschäftes des Unternehmens. Hier gibt es große Leistungsunterschiede bei den Versicherern.

Die AUXILIA versichert die Wahrnehmung rechtlicher Interessen aus schuldrechtlichen Verträgen, die

  • in unmittelbarem Zusammenhang mit den Büro-, Praxis-, Betriebs- oder Werkstatträumen und ihrer Einrichtungen stehen;
  • sich auf den Kauf, Leasing, Wartung- und Reparaturverträge von ausschließlich selbst genutzten

    • Werkzeugen,
    • nicht zulassungspflichtigen Maschinen (auch Produktionsmaschinen),
    • Daten- und Informationsverarbeitungsanlagen und der dazu
    • gehörigen Software beziehen;

  • den Einkauf folgender Dienstleistungen für das versicherte Unternehmen zum Gegenstand haben:

    • ausschließlich selbst genutzte Telekommunikationsdienstleistungen,
    • Werbedienstleistungen,
    • ordnungsgemäße Aktenentsorgung,
    • Catering,
    • Messe- und Eventmanagement,
    • Raumpflege- und Gebäudereinigungsdienste,
    • Grundstücks- und Gartenpflegedienste,
    • Wach- und Schließdienste,
    • Hausmeisterdienste.

Der Versicherungsschutz umfasst auch die Wahrnehmung rechtlicher Interessen aus Versicherungsverträgen des Versicherungsnehmers, die in unmittelbarem Zusammenhang mit den vorgenannten Verträgen stehen (z.B. Maschinen- oder Inhaltsversicherung). Einen umfangreicheren Versicherungsschutz für die gesamten Betriebsversicherungen bietet der Versicherungs-Vertrags-Rechtsschutz.

Alle Versicherungsverträge, bei denen es zu Streitigkeiten kommen kann, sind hier versichert.

Dies betrifft sowohl den geschäftlichen als auch den privaten Bereich.

Mögliche betroffene Versicherungsverträge sind hier beispielsweise die Betriebshaftpflicht-, die Inhalts-, oder die Betriebsunterbrechungsversicherung.

InkassoPro ist eine beitragsfreie Serviceleistung für Rechtsschutzkunden der AUXILIA. Es ist für Geschäftskunden, Heilwesenberufe, Landwirte und Vereine der Tarifgeneration 2021 nutzbar. Mit InkassoPro erhalten Ihre Kunden Zugang zu einem hochprofessionellen Inkasso-Management – eine schnelle, unbürokratische und effektive Hilfe für die Finanzen der Firma:

  • Günstige Bonitätsauskünfte über Privatpersonen und Firmen
  • durch führende Anbieter
  • Eintreiben offener unstrittiger Forderungen
  • Kostenschutz bei außergerichtlichen und gerichtlichen Mahnverfahren
  • First Debit organisiert ein möglicherweise notwendiges Klageverfahren
  • Langzeitüberwachung bereits erwirkter Titel
  • Online-Portal für schnelle, einfache Abfragen, Übergaben der Forderungen
  • und Reporting
  • Keine Wartezeit – ist für alle nicht verjährten Forderungen nutzbar

Partner der AUXILIA-Rechtsschutz ist die First Debit GmbH. First Debit ist ein inhabergeführter Spezialdienstleister für Forderungsmanagement. Jahrelange Erfahrung trifft auf dynamische Prozesse, seriöse Abwicklung und ein motiviertes Team.

Mehr Informationen

Die AUXILIA bietet mit diesen Leistungszusagen den Geschäftskunden eine unkomplizierte, leistungsstarke und vor allem günstige Lösung für den Firmen-Vertrags-Rechtsschutz.

Die AUXILIA wird auch hierfür von Maklern als der beliebteste Rechtsschutzversicherer im gewerblichen Bereich ausgezeichnet.