Tests & Vergleiche

Die KS/AUXILIA schneidet in vielen Tests und Vergleichen sehr gut ab.

Vergleiche und Tests unabhängiger Medien, wie z.B. Stiftung Warentest, liefern einen wichtigen Anhaltspunkt zur Produkt- und Preisqualität.

Jeder Test setzt jedoch in seiner Form und Ausgestaltung andere Schwerpunkte.

Vertrauen Sie der KS/AUXILIA. Sie ist kontinuierlich in unabhängigen Tests und Vergleichen vorne platziert - seit vielen Jahren und in wichtigen Medien, wie Stiftung Warentest (Finanztest), €uro, Handelsblatt, DISQ, usw.


Erfahrungen & Bewertungen zu KS/AUXILIA


finanztip.de empfiehlt KS/AUXILIA Rechtsschutz

Auszeichnung vom Verbraucherportal des Ex-Finanztest-Chefredakteurs Tenhagen

Der anerkannte und auch aus dem Fernsehen bekannte Fachjournalist Hermann-Josef Tenhagen war viele Jahre Chefredakteur von Finanztest, einem Magazin von Stiftung Warentest und hat das nach eigenen Angaben „führende gemeinnützige Verbraucherportal für Finanzen in Deutschland“ finanztip.de aufgebaut.

Nun hat finanztip.de Rechtsschutzversicherungen unter die Lupe genommen und eine Empfehlung für das Produkt JURPRIVAT der KS/AUXILIA ausgesprochen. Laut der Redaktion bietet JURPRIVAT nicht nur für die wichtigen Bausteine Privat, Beruf, Verkehr und Wohnen gute und günstige Leistungen, sondern überzeugt zudem mit einem umfassenden Straf-Rechtsschutz und der Mediation für viele nicht versicherte Themen.

In der umfangreichen Analyse der Rechtsschutzversicherungen überzeugte auch unser Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz. Er enthält zwar weniger Bausteine, bei der KS/AUXILIA aber identisch gute Vertragsbedingungen.

Hervorgehoben wird auch, dass der günstige Gesamtbeitrag der AUXILIA-Produkte bereits die Mitgliedschaft im Automobilclub KS e.V. umfasst. Die Verbraucher erhalten damit neben dem Rechtsschutz nützliche Leistungen im Straßenverkehr.


Franke und Bornberg

Franke und Bornberg sieht AUXILIA-Tarife auf höchstem Leistungsniveau

Franke und Bornberg legt ihr erstes Rating zum privaten Rechtsschutz vor und nutzt dafür ausschließlich eigene Analysen von 141 untersuchten Rechtsschutz-Tarifen. Vor allem wurde der vertragliche Anspruch der Kunden gegenüber ihrem Versicherer anhand von 78 Kriterien der Policen analysiert.

In beiden untersuchten Kategorien – Komplett-Rechtsschutz für Familien und für Singles – wurde die AUXILIA mit der Höchstnote (FFF) bewertet.


Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV)

AUXILIA mit sehr guten Ergebnissen in allen Testkategorien

Als Hilfestellung bei der Wahl eines Versicherers hat die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) in Kooperation mit N24 und dem Vergleichsportal Check24 insgesamt 14 Rechtsschutzversicherer genauer betrachtet. Dabei wurden die Tarife und Konditionen, Transparenz und Komfort sowie der Kundendienst untersucht.

Insgesamt erfüllt die AUXILIA die gesetzten Kriterien zu 86,8% und musste sich damit nur knapp dem Testsieger geschlagen geben. Die Tester meinen: "Die AUXILIA zeigte hingegen sehr gute Ergebnisse über alle Kategorien hinweg."

Beim telefonischen Kundendienst erzielte die AUXILIA das beste Ergebnis der getesteten Rechtsschutzversicherer.


Versnavi

Hervorragende Versicherungsbedingungen

Die Versnavi Software ist ein reiner Leistungsvergleich der Bedingungen diverser Versicherungsgesellschaften. Gemäß dem Motto: „ Je besser die Bedingungen für den Verbraucher sind, umso umfangreicher ist der Versicherungsschutz und einfacher die Schadenregulierung.“ trägt das getestete Produkt JURPRIVAT 2016 die Maximalanzahl 3 Goldsterne, es hat also „hervorragende Versicherungsbedingungen“.


Softfair

Sehr gut abgeschnitten im Rechtsschutz-Rating 2019

Im Rechtsschutz-Rating des Vergleichs-Softwareanbieter Softfair wurden 2019 mehr als 1.000 Tarifvarianten untersucht, die die Leistungsbereiche Privat, Beruf, Verkehr und Wohnen beinhalten.

Dabei wurden die Produkte für die Zielgruppen Singles, Familien und Senioren unabhängig voneinander betrachtet. Die KS/AUXILIA erhielt mit dem Produkt JURPRIVAT und Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz für alle drei Bereiche die Bewertung von "4 Eulen" – "sehr gut".


[ascore] Das Scoring

Ausgezeichnete Leistungen

Im Komposit-Scoring hat die Firma „[ascore] Das Scoring“ verschiedene Tarife der Rechtsschutzversicherung für Privatkunden geprüft.

Unsere aktuellen Produkte für Privatkunden "JURPRIVAT" und "Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz" erhielten auch für 2019 die beste Bewertung „herausragend“ mit 6 Kompassen. Auch das Einsteiger-Produkt "Basis flex" schnitt erfolgreich ab und erreichte die Bewertung "sehr gut".

Im Unternehmensscoring wurde der AUXILIA 5 Kompasse bescheinigt - ein "sehr gut".

Die [ascore] Das Scoring GmbH versteht sich als kritischer Beobachter des Marktes, der sowohl Versicherer als auch die angebotenen Tarife betrachtet und einer Bewertung (Scoring) unterzieht. Mit den angebotenen Services können Kunden und freie Vermittler Ihre Produktauswahl bewerten.


proven expert

Kundenzufriedenheit & Bewertungen

Bei provenexpert können Verbraucher komfortabel Unternehmen und Dienstleister bewerten.
Aus den einzelnen Bewertungen ergibt sich nach einem Sterne-System eine Gesamtnote. Sie spiegelt die Kundenzufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft wider.

Aufgrund der besonders positiven Bewertungen erhielt die KS/AUXILIA die Siegel "Top-Empfehlung 2019" und "Top-Dienstleister 2019".


Finanzen.de

Hohe Kundenzufriedenheit

Das Angebot von finanzen.de richtet sich an Verbraucher, die sich in Versicherungs- und Finanzfragen informieren und für die konkrete Produktauswahl auf die Unterstützung von kompetenten Beratern zurückgreifen möchten. Verbraucher testen also das Produkt- und Beratungsangebot der KS/AUXILIA.

Die laufende Kundenbewertung fällt mit 4,5 von 5 möglichen Sternen besonders positiv aus. Die Zufriedenheit liegt bei 100 %. (Stand: 01/2017, 85 Bewertungen)


Stiftung Warentest / Finanztest

Höchstbewertung "GUT"

In der Ausgabe 12/2014 der Zeitschrift Finanztest untersuchte Stiftung Warentest 55 Rechtsschutzpakete von 30 Anbietern.

Alle Angebote der KS/AUXILIA erhielten die im Test vergebene Höchstbewertung „GUT“.

Die Redaktion hat in „Unser Rat“ den Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz der KS/AUXILIA sogar als Preis-Leistungs-Empfehlung hervorgehoben.


Handelsblatt

Note "sehr gut" für unser Produkt JURPRIVAT

Unter der Überschrift "So sichern Sie sich gegen Rechtsstreitigkeiten ab" erschien im Handelsblatt im März 2019 ein ausführlicher Artikel zur Notwendigkeit einer Rechtsschutzversicherung.

Dieser Artikel enthält eine Auflistung der besten Angebote für Familien und Singles. In beiden Kategorien erhielt unser Produkt JURPRIVAT der KS/AUXILIA die Note "sehr gut"


Makler-Champion

Gesamtinnovationssieger

Die Innovationsbereitschaft von Versicherern stellt einen zentralen Punkt des von ServiceValue und Versicherungsmagazin durchgeführten Wettbewerbs „Makler-Champions“ dar.


In der Sparte Rechtsschutz kürten die unabhängigen Vermittler 2018 die KS/AUXILIA zum „Innovationssieger“. Eine unabhängige Jury entschied anschließend, dass die KS/AUXILIA den Preis sogar über alle Sparten verdient, d.h. sie ist unter den Erstplatzierten aller Sparten „Gesamtinnovationssieger“.

Damit würdigen Makler und Jury die regelmäßig eingeführten Ideen und Neuerungen der KS/AUXILIA auf dem Rechtsschutzmarkt. Mit Innovationen, wie dem System der fallenden Selbstbeteiligung, den haftungsminimierenden Produkten der JUR-Linie oder dem Kleinunternehmer-Rechtsschutz setzt sie immer wieder Maßstäbe in der Produkt- und Servicewelt der Rechtsschutzversicherung.


Stiftung Warentest / Finanztest

Empfehlung für den Verkehrs-Rechtsschutz

Das Verbrauchermagazin Finanztest nahm in der Ausgabe 7/2012 90 Verkehrsrechtsschutz-Tarife für Privatkunden von 31 Anbietern unter die Lupe.

Nur die Tarife von 11 Anbietern stuft Stiftung Warentest als „empfehlenswerte Versicherungen“ ein. In dieser Auswahl befinden sich alle Verkehrsrechtsschutz-Produkte der AUXILIA Rechtsschutz-Versicherungs-AG. Auffallend ist besonders das breite Leistungsspektrum der AUXILIA.

Finanztest / Stiftung Warentest

Der günstigste "Gute"

Das Verbrauchermagazin Finanztest hat in der Ausgabe 1/2012 54 Rechtsschutz-Angebote verglichen. Basis des Vergleiches war die gängige Rechtsschutzkombination Privat-, Berufs- und Verkehr-Rechtsschutz.

25 der Angebote erreichten ein "gut". Die AUXILIA war mit der Bewertung gut (2,0) der günstigste unter den "Guten". Hervorzuheben ist, dass Finanztest als Grundlage die Bedingungen der AUXILIA von 2008 (ARB/2008) nutzte. In der neuen Tarifgeneration 2012 sind zusätzlich viele Leistungsverbesserungen enthalten.